Mit dem Hund nach Frankreich

Hundecamping

Hundecamping

(Pinnwand) Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze Sie in den Frankreichurlaub begleiten soll, beachten Sie bitte, dass dieser nicht jünger als 3 Monate alt sein darf und mittels Mikrochip genau identifizierbar sein muss. (Vor dem 3.7.2011 tätowierte Tiere dürfen auch weiterhin einreisen.) Führen Sie seinen Europäischen Impfpass mit sich – es sind die auch in Deutschland gesetzlichen Impfungen vorgeschrieben. Die Impfungen dürfen nicht mehr als ein Jahr und weniger als einen Monat zurückliegen. 3 Jahre gültige Tollwutimpfungen sind auch in Frankreich anerkannt, sofern der Impfstoff explizit im Impfpass angegeben ist.

 

 

Quelle:  ( rendezvousenfrance )  weiter lesen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Für die Suche, können Sie auch eine vollständige Postleitzahl oder ein Land angeben.